4 gute Gründe, um Business-Netzwerke zu nutzen.

gepostet von: Timo Rüdiger

13 Apr, 2021

1. Networking
LinkedIn und Xing bieten Ihnen die Möglichkeit, fernab von den herkömmlichen sozialen Netzwerken ein reines Business-Netzwerk aufzubauen und die passenden Kontakte zu finden. Diese Netzwerke sollten Sie dann jedoch nicht nur als Adressbuch nehmen, sondern als soziales Netzwerk, in dem Sie mit Ihren Kontakten interagieren müssen.

2. Unterstützungen durch Experten
Durch den Aufbau Ihres Netzwerkes haben Sie die Chance mit anderen Ihr Wissen zu teilen. Sie können dabei nicht nur anderen bei fachspezifischen Fragen helfen, sondern auch selbst um einen Experten-Rat bitten.

3. Digitale Visitenkarte
Profile in sozialen Business-Netzwerken haben sich in den letzten Jahren immer mehr zu digitalen Visitenkarten entwickelt. Nutzen Sie dies und geben Sie Ihren Werdegang und andere Angaben zu Ihrer Person möglichst genau an. Mittlerweile ist es üblich, Kontaktdaten mit anzugeben, sodass jeder mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten.

4. Hochwertiger Content
LinkedIn überzeugt vor allem mit hochwertigem Content und vor allem einem breiten Angebot. Im Vergleich zu Facebook hat es LinkedIn in der Vergangenheit geschafft, durch guten Content zu überzeugen und so das Engagement der Nutzer zu erhöhen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Marketing trotz schmalem Budget?

Marketing trotz schmalem Budget?

Marketing ist die Paradedisziplin aller Unternehmen und ausschlaggebend, wie erfolgreich Unternehmen sind. Der Haken...